Heimtiermarkt weiterhin auf Wachstumskurs

Es freut uns, dass wir zusammen weiterhin auf dem richtigen Weg sind. Ihr, unsere Freunde und Geschäftspartner im Heimtiermarkt, und wir als Großhändler für Hundekauartikel.  

Dies zeigt uns die aktuelle Veröffentlichung des ZZF (Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V.) zu den Umsatzdaten der Heimtierbranche und den Zahlen zur Population der Heimtiere für 2016.

Der Gesamtumsatz im Heimtierbedarfsmarkt betrug im vergangenen Jahr ca. 4,7 Milliarden Euro. Davon wurden im stationären Handel 89 Prozent umgesetzt, im Onlinehandel 11 Prozent.

Mit einem Wachstum von 2,3 Prozent setzte der Markt für Hundefutter den Wachstumstrend der Vorjahre auch 2016 fort und behauptete sich mit einem Umsatz von 1.354 Millionen Euro im stationären Handel. Wachstumstreiber waren die Segmente „Feuchtfutter“ (432 Mio. Euro, plus 4,1 %) und Snacks (495 Mio. Euro, plus 3,3 %). Bedarfsartikel und Zubehör für Hunde hatten gar einen Zuwachs von 6,4 Prozent.

In Deutschland gibt es laut der Studie 8,6 Millionen Hunde. Eine andere Studie des ZZF besagt, dass der Trend bis 2025 weiter anhalten wird und die Zahl der Hunde weiter steigen wird.

Die Ergebnisse der Studie, deren Veröffentlichung uns der ZZF freundlicherweise genehmigt hat, können Sie hier als pdf downloaden: ZZF_IVH_Der_Deutsche_Heimtiermarkt_2016_A4

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.